Die Blaue Maus Gute Küche. Gute Zutaten. Guten Appetit.

Seit 1920 ist die Blaue Maus bekannt und beliebt für gemütliches Beisammensein, gutes Essen und Trinken in Mirow und Umgebung. Wir freuen uns ihnen eine kleine, aber feine Auswahl bester Wild- und Fischgerichte, vegetarischer und anderer Köstlichkeiten bieten zu können.

Frische steht bei unseren Speisen an oberster Stelle. Darum stammen all unsere Zutaten auch aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Fleisch, Fisch, Eier, Gemüse, Obst, Kräuter – das meiste davon beziehen wir im Umkreis nur weniger Kilometer. Wir kennen die Bauern, Fischer, und Fleischer persönlich, wir wissen, mit welcher Leidenschaft sie arbeiten und welche einzigartige Qualität sie uns bieten.

Mit den wunderbaren Zutaten unserer Nachbarn, unseren bewährten Rezeptideen und viel Liebe bei der Zubereitung entstehen leckere Speisen für Groß und Klein, die nach Urlaub schmecken. Zusammen mit der sorgfältig bestückten Weinkarte und einem sehr familiären Service möchten wir ihnen entspannte Stunden bereiten, an die sie gern zurückdenken. Kommen sie genießen.

Wildküche - Blaue Maus trifft grünen Wald

Wir lieben Wild. Denn Wildgerichte sind etwas ganz Besonderes, ein Festmahl, ein einzigartiger Genuss. Und wenn, wie bei uns, ein naturbelassener Wald, ein passionierter Jäger, liebevolle Gourmet-Ideen und frische Zutaten aus der Region zusammen kommen, dann ist das ein seltener Glücksfall.

Unser Jagdrevier liegt im naturbelassenen Süden des Müritz Nationalparks. Hier leben die Tiere frei und ernähren sich ganz von allein kerngesund und ausgewogen. Stress kennt unser Wild nicht. Dafür sorgen wir selbst mit artgerechter Behandlung und verantwortungsbewusster Jagd. Und das macht sich auch für unsere Gäste bemerkbar. Denn gesunde, stressfreie Tiere sind die Voraussetzung für unnachahmlich feine Wildspeisen.

Auch die Zubereitung von Wild ist ein Handwerk, das wir mit großer Hingabe betreiben. Vom Wald bis auf den Teller bleibt alles in unserer Hand. Sie werden es schmecken.

Geschichte - Von Fachwerk, Fliegern und Filmstars:

Die Blaue Maus ist eines der ältesten Gebäude Mirows. Schon rund 250 Jahre trägt das ehrwürdige Fachwerk das schmucke Gebäude. Unser gemütliches Haus mit seinem ebenso gemütlichen Innenhof und Biergarten hat eine lange gastfreundliche Tradition. 1920 gründete der Flieger Paul Handreak nebenan ein Speiselokal und benannte es nach der „Blauen Maus“, seinem Albatros-Jagdflugzeug. Etwas später zog er in die heutige Blaue Maus um. Die Flieger und Techniker der nahe gelegenen Luftwaffen-Erprobungsstelle Rechlin gingen in der beliebten Gaststätte ein und aus. Einer der bekanntesten Gäste war der unter anderem als „Quax, der Bruchpilot“ bekannt gewordene Schauspieler Heinz Rühmann. Heute erinnern vor allem ein Propeller, Bilder und andere Utensilien an die Gründerzeit des Restaurants.

Zu DDR-Zeiten war die Blaue Maus eine HO-Gaststätte. Und heute? Ganz besonders seit dem Umbau 2017 präsentiert sich die Blaue Maus rustikal, gemütlich und dabei erfrischend modern. Sie werden es sehen - und sich wohl fühlen.

Restaurant Blaue Maus
Restaurant & Ferienwohnungen "Blaue Maus" Schloßstr. 11 17252 Mirow Telefon: 039833 21734